, Sandy Schuler

Lene Schelbert doppelte Seniorenschweizermeisterin

Am Wochenende holte sich Lene Schelbert an den Senioren Schweizermeisterschaften im Badminton gleich zwei Meistertitel. Der Titel im Doppel mit ihrer langjährigen Partnerin Silvia Lüthi Tripet war keine Überraschung, aber dass auch noch der Titel im Einzel dazukam, freute den BC Stansstad besonders.

Am Wochenende holte sich Lene Schelbert an den Senioren Schweizermeisterschaften im Badminton gleich zwei Meistertitel. Der Titel im Doppel mit ihrer langjährigen Partnerin Silvia Lüthi Tripet war keine Überraschung, aber dass auch noch der Titel im Einzel dazukam, freute den BC Stansstad besonders.

Der Start für Lene Schelbert ins Turnier war anspruchsvoll. Direkt im ersten Mixed mit Partner Pascal Estermann (ebenfalls BC Stansstad) warteten die Nr. 2 gesetzten Daniel Günter und Cynthia Uelligger. In einem spannenden Spiel über drei Sätze mussten sich die beiden Stansstader jedoch geschlagen geben. Zwar gewannen sie die folgenden beiden Spiele klar, dies reichte aber nicht mehr fürs Weiterkommen. Für Schelbert ging es am Nachmittag mit dem Einzel weiter. Direkt die erste Einzelbegegnung gegen Karin Brunner hatte es in sich. Nach knapp gewonnenem ersten Satz musste Schelbert die anderen beiden Sätze der Gegnerin überlassen. Der Samstag endete jedoch noch mit einem Einzelsieg. Nun war eine gute und schnelle Regeneration gefragt.

Der Sonntag startete mit zwei Doppelspielen. Mit ihrer Partnerin meisterte Schelbert zweimal eine knappe Startsatz-Entscheidung. Darauf folgte direkt das nächste Einzel. Schelbert behielt jedoch einen kühlen Kopf und holte sich hier ebenfalls einen 2-Satz Sieg. Im darauffolgenden Doppel brauchte es nochmals einen viele Nerven, denn der erste Satz ging an die Gegnerinnen. Schelbert und Lüthi Tripet liessen sich dadurch jedoch nicht beunruhigen. Mit dem nächsten klaren Doppelsieg liessen sie nichts mehr anbrennen und sicherten sich den Meistertitel in der Kategorie S55. Zum Abschluss folgte noch das letzte Einzelspiel mit derselben Gegnerin aus der Startniederlage. Schelbert liess sich dies nicht anmerken und sicherte sich in zwei klaren Sätzen jeweils zu 21:12 ihre 17. Goldmedaille an Senioren Schweizermeisterschaften.

Insgesamt besitzt Lene Schelbert nun 40 Senioren Schweizermeistermedaillen, die sie sich seit ihrer ersten Teilnahme im Jahr 2000 erspielt hat.