, Sandy Schuler

Türe zur 1. Liga steht weit offen

Nach einer speziellen Saison mit wenigen Spielen und dem verfrühten Saisonende, führte der BC Stansstad die Tabelle in der 2. Liga souverän an. Lange blieb unklar, ob Aufstiege überhaupt möglich sein würden. Mitte April dann die Erlösung – Aufstiegsspiele würden doch stattfinden.

Nach einer speziellen Saison mit wenigen Spielen und dem verfrühten Saisonende, führte der BC Stansstad die Tabelle in der 2. Liga souverän an. Lange blieb unklar, ob Aufstiege überhaupt möglich sein würden. Mitte April dann die Erlösung – Aufstiegsspiele würden doch stattfinden.

Letzten Freitag spielte daher die 1. Mannschaft gegen das Team Solothurn die erste Begegnung. Den Heimvorteil nutze der BCS gnadenlos. Klassisch gestartet mit beiden Doppeln, verbuchte das Team schnell das erste Spiel der Männer für sich, denn Christoph Neff und Sven von Holzen liessen ihren Gegner nicht viel Spielraum und gewannen beide Sätze zu 12. Die Damen mit Jasmine Eberle und Sandy Schuler waren gut eingespielt und konnten ihre Stärken in den wichtigen Momenten abrufen. Nur im zweiten Satz leisteten sie sich eine passive Spielphase, weshalb sie ihr Spiel im dritten Satz entschieden. Der erste wichtige Punkt für den BCS konnte damit verbucht werden.

In den folgenden drei Herreneinzeln gab es selten Unsicherheiten. Alle drei spielten ihr Niveau aus und so hiess es nach Neff und von Holzens Einsätzen schon 4:0. Kurz ins Zittern geriet das Team beim Einzel von Tim Barmettler. Er brauchte etwas Zeit, um sich auf den Gegner einzustellen, lieferte danach aber zwei souveräne Sätze. Als anschliessend Eberle auch in ihrem Einzel nichts mehr anbrennen liess, war klar, dass das Team heute mit 3 Punkten die Begegnung entscheiden würde. So konnte die Mixedpaarung mit Michel Han und Yunxin Cao befreit aufspielen. Sie sorgten für den erfolgreichen Schlusspunkt und dem Endspielstand von 7:0. Die Stansstader brauchen in der Rückrunde nun nur 2 Spiele in Solothurn zu gewinnen, damit sie ihren Aufstieg in die 1. Liga besiegeln können.